WM 2014: Sonne, Samba und Protest – Brasilien auf dem Weg zur WM

By | 30. Juni 2013
Confed Cup: Der WM-Generalprobe droht der Abbruch

AFP

Der Confed Cup 2013 sollte die Generalprobe für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien werden und einen Ausblick darauf geben, was Millionen von Fans kommenden Jahres im fußballverrückten Brasilien erwartet. Doch von der Vorfreude ist wenig übrig geblieben, während des Confed Cups hat sich eine lang aufgestaute Wut der brasilianischen Bevökerung entladen. Eine Wut, die sich weniger gegen die Selecao und den Fußball richtet, sondern viel mehr gegen die sozialen Ungerechtigkeiten und die anhaltende Korruption im Land. Das ZDF auslandsjournal hat dazu eine sehr interessante Dokumentation produziert, diese kann man mittlerweile auch online anschauen.

In Brasiliens Städten gehen seit rund einer Woche hundertausende von Menschen auf die Straße, dies jedoch nicht um Karneval zu feiern oder Ihre Selecao zu unterstützen, im Gegenteil, die Menschen protestieren lauthals gegen die Ungerechtigkeiten in ihrem Land, gegen ein marodes Bildungs- und Sozialwesen, gegen überteuerte Preise im Nahverkehr, gegen Verschwendung von Staatsgeldern und vor allem gegen die anhaltenden Korruption.

Das ZDF auslandsjournal liefert nun mit der Dokumentation „Sonne, Samba und Protest – Brasilien auf dem Weg zur WM“ einen sehr gelungenen Beitrag mit Hintergrund-Informationen und Berichten zur aktuellen Lage und ein Stimmungsbild in Brasilien.  Das Ganze geht rund 45 Minuten und wird wie folgt beschrieben:

Moderator Theo Koll führt in Brasilien durch das „auslandsjournal XXL“ und berichtet von den Protesten der vergangenen Tage und ihren Hintergründen, über die großen Hoffnungen, die die Politik mit den anstehenden Großereignissen WM und Olympische Spiele verknüpft, über die Enttäuschungen derer, die nun auf die Straßen gehen und über die starken Frauen des Landes. Andreas Wunn, ZDF-Studioleiter in Rio de Janeiro, beleuchtet die Vorbereitungen zur Fußball-Weltmeisterschaft und die Folgen des Rohstoffbooms für den grünen Riesen.

Aber schaut’s Euch am besten selbst an 😉 Ihr findet die Dokumentation online in der ZDF-Mediathek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.