WM 2014: Rudi Völler glaubt an das DFB-Team

By | 23. Juli 2013
Rudi Völler

Thomas Pusch / Wikimedia

Der ehemalige Bundestrainer und amtierende Sportdirektor von Bayer Leverkusen, Rudi Völler, glaubt an die Titelchancen der DFB-Elf kommendes Jahr in Brasilien. Laut Völler stehen Joachim Löw & Co. der beste Kader aller Zeiten zur Verfügung.

Je näher die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien rückt, desto mehr Experten melden sich zu Wort und äußern sich zu den Titelchancen einzelner Mannschaften. Nach dem Confed Cup und dem Erfolg des Gastgeber Brasiliens sind sich alle einig, dass die Selecao auch kommendes Jahr ganze vorne dabei sind wird. Auch in Deutschland blickt man gespannt auf die WM 2014, nicht wenige zählen das DFB-Team zum engsten Favoritenkreis. So auch Rudi Völler, der ehemalige DFB-Cheftrainer sieht die Stärke der deutschen Nationalmannschaft vor allem in der großen, qualitativen Kaderbreite:

Aus meiner Sicht haben wir den besten Kader aller Zeiten

Laut Völler ist der aktuelle DFB-Kader besser als jener von 1954, 1974 oder 1990:

So viele junge, gute deutsche Spieler gab es noch nie

Doch Qualität allein wird nicht ausreichen so der 53-jährige, auch bei der WM 2010 und EM 2012 hat das DFB Team einen starken Kader:

Auch Glück und Kleinigkeiten spielen natürlich eine Rolle

Neben Titelverteidiger Spanien und Gastgeber Brasilien gehört Deutschland jedoch sicherlich zu den Mitfavoriten der WM 2014.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.