WM 2014: Noel King folgt auf Giovanni Trapattoni

By | 25. September 2013
WM 2014: Noel King folgt auf Giovanni Trapattoni

goal.com

Anfang der Woche hat der irische Fußballverband (FAI) mit Noel King eine Interimslösung für die letzten beiden WM-Qualifikationsspiele Anfang Oktober bekannt gegeben. Der bisherige U21-Coach King folgt auf den entlassenen Giovanni Trapattoni und wird die Boys in Green damit auch gegen Deutschland betreuen.

Zwei Wochen nach der Entlassung von Giovanni Trapattoni hat der irische Fußballverband (FAI) mit Noel King einen Interimstrainer berufen. Der 56-jährige King arbeitete davor bereits für den FAI als U21 Coach und trainierte vor seinem Engagement beim Verband unter anderem Derry City und die Shamrock Rovers.

Der Italiener Trapattoni wurde Anfang September nach der 0:1 Niederlage in der WM-Qualifikation gegen Österreich entlassen. King wird die irische Auswahl damit auch am 11. Oktober in Köln gegen Deutschland betreuen. Darüber hinaus hat die FAI auch einen Plan zur Findung einer langfristigen Lösung vorgestellt. Ray Houghton und Verbandsdirektor Ruud Dokter sollen bis zum Jahresende den Trainermarkt sondieren. Spätestens nächstes Jahr vor Beginn der EM-Qualifikation soll der neue Coach dann präsentiert werden. Darüber hinaus soll Dokter King bei der Betreuung der A-Nationalmannschaft unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.