Arena das Dunas

Arena das Dunas

FIFA

In der Arena das Dunas werden vier Vorrundenspiele der Weltmeisterschaft stattfinden. Sie befindet sich in der Stadt Natal, gelegen im äußersten Nordosten des Landes und Hauptstadt des Bundesstaates Rio Grande do Norte. Das Stadion ist eine Hommage an die einzigartige Dünenlandschaft, die sich am Strand der Stadt erstreckt. Übersetzt heißt das Stadion dementsprechend Dünen-Arena.

Zahlen, Daten, Fakten

Name: Arena das Dunas
Kapazität: 42.086 Zuschauer
Spielort: Natal, Rio Grande do Norte
Geplante Fertigstellung: Dezember 2013
Geschätzte Baukosten: 143 Mio. Euro

WM-Spiele im Estádio das Dunas

In der Arena das Dunas werden vier Spiele der Vorrunden-Phase der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 stattfinden:

Partie Runde Datum Anstoßzeit (Deutschland)
A3 – A4 Gruppenphase 13. Juni 2014 13:00 Uhr (18:00 Uhr)
G3 – G4 Gruppenphase 16. Juni 2014 19:00 Uhr (0:00 Uhr)
C4 – C2 Gruppenphase 19. Juni 2014 19:00 Uhr (0:00 Uhr)
D4 – D1 Gruppenphase 24. Juni 2014 13:00 Uhr (18:00 Uhr)

Wissenswertes

Historie

Das 35.000 Zuschauer fassende Estádio João Cláudio de Vasconcelos Machado, welches im Jahre 1972 errichtet wurde, musste der neuen Arena weichen, damit die Stadt Natal den Zuschlag als WM-Spielort erhielt. In einer Doppenveranstaltung wurde das Machadão am 4. Juni 1972 eingeweiht: Zunächst spielten die Nataler Clubs ABC Futebol Clube und América Futebol Clube gegeneinander (1:0), um anschließend dem Clube de Regatas Vasco da Gama und einer brasilianischen Olympia-Fußballauswahl Platz zu machen (0:0). Der Zuschauerrekord von 56.320 wurde im November des selben Jahres beim Ligaspiel zwischen ABC FC und dem FC Santos (0:2) aufgestellt. Bedingt durch Bedenken an der Statik wurde die Kapazität schrittweise auf etwa 35.000 gesenkt. Derzeit gibt es keine Erstligamannschaft aus Natal. Zuletzt gelang die Teilnahme in der Serie A dem América Futebol Clube, der nach dem Abstieg 2007 allerdings nicht mehr aufsteigen konnte und derzeit in der zweiten brasilianischen Liga kickt.

Ausstattung

Die besondere Konstruktion des Dachs und der Außenmauern sollen an die Dünen der Stadt erinnern. Wie nahezu alle anderen Stadien der WM soll auch dieses nach dem Turnier für weitere Zwecke genutzt werden. So entsteht ein Konzertsaal, der Platz für 4.000 Menschen bieten soll. 22.000 qm Fläche sollen zudem für Messen und andere Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Durch vielfältige Anlagen sollen Extremsportler genauso auf ihre Kosten kommen wie Beachvolleyballspieler und andere Sportler. Büro- und Gewerbeflächen, Medien- und Konferenzräume sollen die Nutzung des Stadionkomplexes für weitere Zwecke gewährleisten.

Hotels in der Nähe

Zur Zeit der WM sind die Preise an den Standorten der Spielorte erhöht, weshalb sich eine frühzeitige Buchung lohnt. Wenn Sie die Spiele in der Arena das Dunas besuchen, empfehlen wir folgende Unterkünfte (Quelle: trivago).

– Best Western Premier Majestic
– Aquaria Natal
– Visual Praia
– Littoral Varandas de Ponta Negra

Video

Zum Abschluss könnt Ihr Euch hier noch auf eine kleine (simulierte) Video-Tour durch die Arena das Dunas begeben:

Alle weiteren Informationen zur Arena das Dunas in Natal findet Ihr auf der offiziellen Webseite unter www.arenadunas.com.br.

  • Pingback: Natal | Fußball WM 2014 Brasilien()